Rotary Club Westerwald spendet 1.000 Euro

Zum zweiten Mal hatte der Rotary Club Westerwald mit einem eigenen Stand am
Hachenburger Katharinenmarkt teilgenommen. Rund 200 von Clubmitgliedern gepackte Geschenkpakete, die jeweils einen Mindestwert von 10,– € haben mussten, wurden gegen einen kleinen Einsatz verlost. Der Erlös war für die „ Unnauer Patenschaft „ sowie das Projekt von Rotary International „ POLIO PLUS „ ( Ausmerzung der Kinderlähmung ) eingeplant. Die Unnauer Patenschaft betreut unter anderem z.Zt. 28 Familien im heimischen Westerwald.

Der Vertreter des Rotary Club Westerwald Günter-Heinz Walter überreichte auch im Namen des derzeitigen Clubpräsidenten Johannes Malmedie die Spende an die Vorstandsmitglieder M. Franz und G. Marose von der UP im Familienferienhaus Bad Marienberg- Eichenstruth, die dafür ein herzliches Dankeschön aussprachen und natürlich für die wiederholte Unterstützung der UP durch den Rotary-Club Westerwald.