22. Sport-Koch-Jugendcup – erneut Spende an Unnauer Patenschatt

Der diesjährige Sport-Koch-Jugendcup fand am 16. Und 17.Februar 2019 wie immer in der Turnhalle der Realschule Westerburg statt.
Nun gab es Freude als am Freitag, 22. März im Hause Intersport Sport – Koch als die Gewinner der Hauptpreise ihre Preise abholen durften und die Unnauer Patenschaft wieder einen stolzen Spendenbetrag in Höhe von 2.500 € entgegennehmen durfte.

Ein freundlicher Willkommensgruß vom Vorsitzenden des Fördervereins Gemünden Dirk Liebscher galt allen Anwesenden und sein Dank galt allen die ihn so tatkräftig bei den aufwendigen Turnierdurchführungen unterstützen. Diesmal so der ‚Vorsitzende haben wir Gewinner aus allen Generationen ging er auf das Alter ein das von 3 Jahren bis 62 Jahren reichte, Sodann durften sich die noch übrig gebliebenen 7 Hauptgewinner ihre Lose ziehen um dann nach den Nummern 1 – 7 ihre Preise auszusuchen. Es waren begehrte 4 Bundesligatrikots, ein ferngesteuerter Hubschrauber, ein Fußballset bestehend aus Fußballschuhen, Schienbeinschoner und Stutzen sowie ein Hubschrauberrundflug. 4 Hauptpreise, Einlaufeskorte beim Bundesligaspiel FC Schalke 04 gegen Fortuna Düsseldorf am 02.März wurden bereits eingelöst.

Für Intersport hießen Abteilungsleiterin Beatrix Hill und Sabrina Traut die Teilnehmer herzlich willkommen. Die Aktion „ Kinder helfen Kindern „ wird von Intersport Koch imm wieder gerene unterstützt. Ein besonderer Dank galt aber auch den vielen freiwilligen Helfern ohe die diese Durchführung nicht möglich wäre.

Für die Unnauer Patenschaft nahmen M. Franz, U. Eller und G. Marose die Spende in Höhe von 2.500 € dankend entgegen. Nachdem bisher 70.000 € ans Spenden geflossen sind hat die neue Spende den Sprung aufs Stockerl der Spender geschaffen. Er, so M. Franz komme jährlich gerne zum Turnier um sich von der Begeisterung der Kinder und Jugendlichen, aber auch vom tollen Einsatz der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern zu überzeugen. Danke Dirk, danke allen die zu den willkommenen Spenden beitragen. Die UP freut sich auf die Besuche im kommenden Jahr schloß der Vorsitzende der Unnauer Patenschaft seine Dankesworte auch mit einem Glückwunsch an die strahlenden Gewinner.