Unsere Ferienhäuser

  • p9020001
  • p9020003
  • p9020004
  • p9020006
  • p9020007
  • p9020009
  • p9020011
  • p9020012
  • p9020014
  • p9020015
  • p9020040
  • p9020046
  • p9020047
  • p9020050
  • p9020051
  • p9020054
  • p9020056
  • p9020061
  • kundert2

Unsere freundlichen Fachwerkhäuser in Kundert warten!

Zwei unserer Ferienhäuser stehen in Kundert am Rande der Kroppacher Schweiz, einem beliebten Ausflugs- und Erholungsgebiet im Westerwald; inmitten unverfälschter Natur, weitab von der Hektik des Alltags. Für Familien das ideale Ferienziel.

Eines der beiden Häuser in Kundert ist so ausgebaut, dass es auch von Kindern, die an den Rollstuhl gebunden sind genutzt werden kann. Dazu gibt es einen Lift für die obere Etage, ebene Böden ohne Stufen und rollstuhlgerechte Bäder in beiden Etagen.

Jedes Haus hat zwei Schlafzimmer. Eins für die Eltern, in dem noch ein zusätzliches Kinderbett steht und eins, für die Kinder. Lustige Plüschtiere warten auf neue Spielkameraden. In der Küche stehen Geschirr und Töpfe bereit, damit die frischen Sachen, die man im Dorf kauft, lecker zubereitet werden können. Dann versammeln sich alle im Wohn- und Esszimmer um die dampfenden Schüsseln.

Das Schöne ist, man braucht kaum etwas mitzubringen. Bettwäsche, Geschirr, Fernseher, Radio, Telefon, ja sogar eine Waschmaschine, einen Trockner und einen Staubsauger gibt es in beiden Häusern. Für die Dauer Ihres Ferienaufenthalts tragen Sie nur die Kosten für Strom, Wasser und Telefon.

Und wie kommt man nach Kundert?

Mit dem Auto über die A3 bis Dierdorf oder Siegen, dann ist es nicht mehr weit bist zu den freundlichen Fachwerkhäusern. Mit der Anfahrtsskizze findet man es leicht. Natürlich kann man auch mit der Bahn anreisen. Der Zielbahnhof heißt Hachenburg. Von dort kommt man schnell mit dem Bus ins idyllische Kundert.

Die Unnauer Patenschaft wartet schon auf die Gäste, um sie mit den freundlichen Fachwerkhäusern bekannt zu machen.

  • image001
  • image002
  • image003
  • image004
  • image005
  • image006
  • image007
  • image008
  • image009
  • image010

Unser Ferienhaus in Eichenstruth bei Bad-Marienberg

Das Ferienhaus liegt im hohen Westerwald. Mit sehr vielen schönen Wanderwegen. In der Nähe gibt es den Wildpark, einen Kletterwald, Spielplatz und das MarienBad. Gute Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. Das Ferienhaus ist ebenerdig gebaut. Es liegt in einer ruhigen Seitenstraße mit einem wunderschönen Garten in dem die Kinder spielen können.

Das neu renovierte Haus hat eine voll eingerichtete Küche mit Geschirrspüler, Abstellraum und Bad. Im großen Wohnzimmer gibt es eine Essecke. Es hat drei Schlafzimmer. Ein Elternschlafzimmer und zwei Zimmer für die Kinder. In einem der Kinderzimmer steht zudem noch ein zusätzliches Kinderbett und eine Wickelkommode. Es ist alles vorhanden. Bettwäsche, Geschirr, Fernseher, Radio, Waschmaschine, Trockner und vieles mehr. Für die Dauer Ihres Ferienaufenthalts tragen Sie nur die Kosten für Strom und Wasser.

Und wie kommt man nach Eichenstruth?

Mit dem Auto über die A3 bis Dierdorf oder Siegen, dann ist es nicht mehr weit bist zu unserem Ferienhaus.  Natürlich kann man auch mit der Bahn anreisen. Der Zielbahnhof heißt Nistertal. Von dort kommt man schnell mit dem Bus nach Eichenstruth.

Die Unnauer Patenschaft wartet schon auf die Gäste, um sie mit dem freundlichen Ferienhaus bekannt zu machen.

 

Wenn Sie irgendwelche Fragen zu unseren Ferienhäusern haben, wenden sie sich einfach an:

Dorothee Wenzelmann
Neuer Weg 15
57648 Unnau
Telefon: 02661 91 0 222
E-Mail: info@unnauer-patenschaft.de