Wir helfen direkt und unbürokratisch

Wir helfen und unterstützen direkt und unbürokratisch - - von diesen Krankheiten betroffenen und bedürftigen Kinder und Jugendlichen, sowie deren Familien.
Wir verbessern die Aufenthaltsbedingungen bei den langwährenden, schwierigen Therapien in den Kliniken und ermöglichen regelmäßige Elternbesuche.
Weiterlesen

Wir helfen direkt und unbürokratisch

Wir unterstützen alle betroffenen Kinder und Jugendlichen im Bereich des geografischen Westerwaldes, wobei die Behandlungsorte keine Rolle spielen. Jeder Cent der aufgebrachten Spendengelder kommt den betroffenen Kranken zugute.
Weiterlesen

Unsere Ziele

Wir helfen direkt und unbürokratisch bedürftigen Kindern und deren Familien. Wir verbessern die Bedingungen bei langwährenden Therapien und ermöglichen regelmäßige Elternbesuche.

Unsere Mitglieder

stellen ihre Arbeit ehrenamtlich und unentgeltlich in den Dienst der Hilfsbedürftigen, so dass jeder Cent der aufgebrachten Spendengelder den betroffenen Kranken zugute kommt.

Wir unterstützen

alle betroffenen Kinder und Jugendlichen sowie deren Familien im Bereich des geografischen Westerwaldes. Die Behandlungsorte spielen dabei keine Rolle.

Aktuelles bei uns

  • Neuer Spendenrekord: Über 600.000 Euro für hilfsbedürftige Kinder erradelt

    VOR-TOUR der Hoffnung übergibt im Landtag Spenden an Einrichtungen Zum 23. Mal waren in diesem Sommer namhafte Sportler, Politiker, Manager, Ärzte und engagierte Bürger auf zwei Rädern quer durch Rheinland-Pfalz unterwegs, um im Rahmen der „VOR-TOUR der Hoffnung“ Spenden für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder einzusammeln. „In diesem Jahr konnte die neue Rekord-Spendensumme in Höhe von exakt 612.558,95 Euro zusammengetragen werden“, Weiter lesen...
  • Spende statt Weihnachtspräsente

    Die Geschäftsführung der Schweißtechnik Stausberg GmbH hatte entschieden auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und dafür erneut eine Spende an die Unnauer Patenschaft zur Unterstützung krebs- und schwerstkranker Kinder und Jugendlicher e.V. zu geben. Daher überreichten am 27.11.2018 die beiden Geschäftsführer, Dipl.- Ing. Thomas Stausberg und Dipl.- Kfm. Patrick Stausberg, die diesjährige Spende an den Vors. Manfred Franz und Schatzmeistern Dorothee Wenzelmann Weiter lesen...
  • Die Theatergruppe „fratze im kopp“ strapazierte heftig die Lachmuskeln

    Zusammen mit der Feuerwehr 2.500 Euro an die Unnauer Patenschaft gespendet. Zu ihrem 20. Geburtstag schenkte die Theatergruppe „fratze im kopp“ sich und ihren Fans eine Komödie, die es in sich hatte. Sieben Mal präsentierten sie „Die spanische Fliege“ vor ausverkauften Haus, bis sich am vergangenen Samstagabend der Vorhang zum letzten Mal schloss. Die Besucher genossen sichtlich den Abend. Ihre Weiter lesen...
  • dm-Drogerie spendet 600 Euro an Unnauer Patenschaft

    Die Unnauer Patenschaft setzt sich seit 1986 für krebss- und schwerstkranke Kinder ein. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist die Unnauer Patenschaft dieses Jahr Spendenpartner von dm-drogerie markt in Bad Marienberg und hat vom 14. Bis 22. September eingeladen, Herz zu zeigen. Presse dm-drogerie markt Bad Marienberg 12.10.2018: Millionen Menschen in Deutschland nehmen sich täglich Zeit, um Weiter lesen...
Alle Beiträge der letzten Zeit lesen ...